Weihnachten im betreuten Wohnen

Danke für die Weihnachtsspende 2019

Liebe Paten, liebe Freunde und Förderer,

Hiermit möchten wir uns sehr herzlich für Ihre treue und großzügige Unterstützung im Jahr 2019 sowie für Ihre Weihnachtsspende bedanken. Dank Ihrer Hilfe konnten wir im letzten Jahr die 25 Kinder im Kinderdorf Marijampoles und die über 50 Jugendlichen im PATRIA-Programm wirkungsvoll unterstützen. Auch unsere beliebte Geschenkeaktion an Weihnachten konnten wir wieder durchführen. Dieses Mal gab es für jedes Kind und für jeden Jugendlichen Im PATRIA Programm ein schönes Badetuch.

Badetuch zu Weihnachten

Im Namen der Kinderdorf- und PATRIA-Teams sowie unseres Vereins bedanken wir uns sehr für alle Spenden, mit denen wir die Unterstützung unserer Projekte sowie die Geschenke für die Kinder und Jugendlichen, Mütter und Sozialarbeiterinnen und die Weihnachtsfeiern finanzieren konnten. In der Folge sehen Sie einige Fotos von der Weihnachtsfeier im Jugendzentrum von PATRIA. Ein gedeckter Weihnachtstisch und strahlende Augen beim Auspacken des Geschenkes sind auch heute keine Selbstverständlichkeit für die Jugendlichen.

Weihnachten im betreuten Wohnen

Die große Verbundenheit und Treue unserer Freunde und Förderer sowie unseres Firmen-Spenders Cosnova zu unserem Litauen-Projekt berührt uns sehr. Die meisten von Ihnen begleiten uns nun schon viele Jahre, manche sogar wei mehr als ein Jahrzehnt, auf diesem Weg. Im Laufe der Jahre hat zwar die Zahl der zu betreuenden Minderjährigen Kinder im Kinderdorf deutlich abgenommen. Dafür konnten wir aber die wichtige Unterstützung für bereits erwachsene Waisen auf- und ausbauen. Wir sind glücklich darüber berichten zu können, dass 2019 das bislang umfangreichste und erfolgreichste Jahr des PATRIA Programms war. Das PATRIA Programm ist ein in Litauen einmaliges und vorbildliches Programm, das die Jugendlichen fördert, aber auch fordert und ihnen den Weg in ein erfülltes und vor allem selbständiges Erwachsenenleben ermöglicht. Ohne Ihre umfangreiche Unterstützung wäre das völlig unmöglich.

Weihnachten 2019

Wie diese Unterstützung wirkt erleben wir immer wieder beim Camp Wochenende mit den Jugendlichen. So auch im vergangenen Jahr als wir Anfang September für 4 Tage zusammen im Freilichtmuseum Rumsiskes waren. Die teils bewegenden Gespräche mit den Jugendlichen sind für jeden Reiseteilnehmer eine wunderbare Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir können nun auch über viele erfolgreiche Berufs- und Studienabschlüsse berichten, die ohne unsere Unterstützung nicht möglich gewesen wären.

Auch im Jahr 2020 wird es wieder ein Jugend Camp geben. Bitte notieren Sie sich den Termin vom 3. bis 6. September. Wir hoffen, dass uns in diesem Jahr wieder zahlreiche Förderer begleiten werden. Genaueres zum Ablauf der Reise erfahren Sie im Laufe des Frühjahrs 2020.

Wir freuen uns auf einen weiteren Austausch mit Ihnen, liebe Freunde und Förderer, auch in diesem Jahr.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir alles Gute für das Jahr 2020 – bleiben Sie vor allem gesund!

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Ingrid und Otmar Debald
und das Team von „ Kinderdörfer in Litauen e.V.“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.