Unser Team

Seit 1997 helfen wir Waisenkindern in Litauen, in 2004 gründeten wir den Verein „Kinderdörfer in Litauen e.V.“

Anderen Kindern helfen und eine Brücke nach Osteuropa bauen war unser Anliegen, als wir 1997 den Kontakt zu den beiden katholischen Kinderdörfern „Vaiko Teviskes Namai“ aufnahmen. Im Jahr 2004 gründeten Verena Nacke und vier Studienfreundinnen den Verein „Kinderdörfer in Litauen e.V.“ Seit Februar 2012 wird unser Verein von Otmar Debald geleitet.

Unser Team arbeitet mit großem Engagement und Freude und ausschließlich ehrenamtlich, seine Mitglieder verfügen über langjährige Management-Erfahrung:

  • 1. Vorsitzender: Otmar Debald
  • 2. Vorsitzende und Ausbildungsprogramm: Jurate Bogacz
  • Finanzen: Christine Scheidt
  • Patenprogramm: Ingrid Debald
  • Projekte: Susanne Welsch-Lehmann

Der Verein „Kinderdörfer in Litauen e.V.“ ist vom Finanzamt Bad Homburg als gemeinnützig anerkannt. Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.

Jeder gesammelte Euro kommt zu 100 % unseren Projekten zu Gute.

Sie erreichen die Mitglieder des Vorstandes am einfachsten über unser Kontaktformular oder direkt per eMail an: vorstand@kinderdoerfer-in-litauen.de .

Mitgliedschaft

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Arbeit unseres Vereins unterstützen und Mitglied in unserem Verein „Kinderdörfer in Litauen e.V.“ werden. Eine Mitgliedschaft ist mit keinerlei finanziellen Verpflichtungen verbunden – es gibt keinen festen Mitgliedsbeitrag. Eine Mitgliedschaft ist eher ein Ausdruck der Verbundenheit zu unserer Aufgabe und gedacht für die Freunde und Förderer, die uns bei unseren Projekten und bei (neuen) Kontakten behilflich sein wollen.

Sollten Sie Mitglied in unserem Verein werden wollen, dann füllen Sie bitte das Formular aus und wir melden uns bald bei Ihnen.